Spielbericht FCK – Köln: Remis im Spiel gegen Köln

Am Freitagabend stand das Auswärtspiel gegen den FC Köln an. Die beiden Teams trennten sich am Ende mit einem 3:3, somit ist der FCK weiter ungeschlagen.

Köln startete schwungvoll in die Partie und der FCK kam erstmal nicht damit zurecht, so hatte auch Köln die erste Chance. Sippel war aber zur Stelle und entschärfte das ganze. Wie aus dem Nichts kam dann doch die 1:0 Führung für die Roten Teufel. Durch den weiten Abschlag von Sippel und die Kopfballverlängerung durch Idrissou kam Alexander Baumjohann an den Ball und zog einfach mal aus 20 Metern ab und traf (9.). Zunächst sah es so aus, als ob Köln nun gebrochen wäre, doch sie kamen dann durch einen Elfmeter wieder ins Spiel. Sippel kam ungestüm aus seinem Kasten und erwischte Uhja. Der folgende Elfmeter brachte das 1:1 (21.). Im Anschluss investierten beide Teams mehr in das Spiel, und so kam es vor der Halbzeitpause noch zu einem Treffer. So konnte Köln mit einem sehenswerten Tor durch Clemens in die Pause gehen (43.).

Nach dem Pausentee kamen auch zwei Neue für den FCK in die Partie. Nsor und Hajri kamen für Dick und Linsmeyer. Die Gäste aus der Pfalz hatten auch die ersten Chancen im zweiten Durchgang. Baumjohann scheiterte am Keeper und Zellner an Maroh. Kurz darauf kam dann auch weder Köln besser ins Spiel und das Spiel wurde wieder ausgeglichener. Auch das Ergebnis sollte sich in der 60. Minute ausgleichen. Nach Jessens Flanke kam Idrissou zum Kopfball und schon stand es 2:2. Das Spiel ging nun munter hin und her und beide Teams versuchten ihr Möglichstes, den nächsten Treffer zu landen. Sippel kam immer wieder entscheidend an den Ball um ihn abzuwehren, doch einmal musste er noch hinter sich greifen. In der 75. Minute lag nun Köln durch einen Kopfball wieder in Führung. Die mögliche erste Niderlage der Saison vor Augen wurde der FCK nun agressiver und versuchten die Kölner fürh zu attakieren. Am Ende sollte sich dies auch auszahlen. Wieder war es Idrissou den für den FCK ausglich (88.).

Das Spiel endete 3:3 Unentschieden. Der FCK trifft im nächsten Spiel am Mittwoch im DFB-Pokal auf die Bayern.

Quelle: Kicker.de

Ein Gedanke zu „Spielbericht FCK – Köln: Remis im Spiel gegen Köln“

  1. Ein tolles Spiel, auch wenn ich es nur im Fernsehen verfolgen konnte. Schade, dass wir Köln einen Elfer geschenkt haben. Insgesamt aber ein gerechtes Ergebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.