Kicker: FCK verpflichtet Markus Karl von Union Berlin

Auch während sich der FCK im Trainingslager in der Türkei befindet, laufen die Bemühungen auf dem Transfermarkt weiter. Nach Informationen des Kicker, verpflichten die Roten Teufel den defensiven Mittelfeldspieler Markus Karl von Ligakonkurrent Union Berlin.

Demnach soll der 26 Jährige einen Vertrag bis 2016 erhalten und knapp über 100.000 Euro Ablöse kosten.

Karl, der in dieser Saison absoluter Stammspieler an der alten Försterei ist, absolvierte bislang 111 Spiele in der 2.Liga für Union Berlin, Greuther Fürth und den FC Ingolstadt. Für den Hamburger SV schnürte er gar in 5 Bundesliga-Spielen seine Schuhe.

Nach den schweren Verletzungen von Enis Alushi (Kreuzbandriss) und Steven Zellner (Riss des Syndesmosebandes), wäre Karl die dringend benötigte Alternative im defensiven Mittelfeld.

Nach Chris Löwe (Borussia Dortmund), Christopher Drazan (Rapid Wien), Mitchell Weiser (Bayern München) und Benjamin Köhler (Eintracht Frankfurt), ist Markus Karl bereits der 5. Winter-Neuzugang des FCK.

Der Kicker vermeldet außerdem, dass eine Rückkehr von Erwin Jimmy Hoffer von Eintracht Frankfurt bei den Vereinsverantwortlichen diskutiert wird. Die Roten Teufel um Chefcoach Franco Foda hatten zuvor angekündigt, auch nach Alternativen im Sturm Ausschau zu halten.

Markus Karls Profil bei Transfermarkt.de

 

Quelle: Kicker

9 Gedanken zu „Kicker: FCK verpflichtet Markus Karl von Union Berlin“

  1. WELCHER VEREIN IST DER BESTE CLUB ALLER ZEITEN ?????????

    1. FC KAISERSLAUTERN

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  2. HALLO FUSSBALLFANS, DER FC KAISERSLAUTERN IST SCHON BALD WIEDER IN DER BUNDESLIGA UND DANN SEHEN WIR EUCH ZUM VERLIEREN AUF DEM BETENBERG. DER FCK IST EIN VEREIN, DEN ES NICHT NOCH EINMAL GIBT, DER FCK, EIN VEREIN, DEN DU LIEBEN MUSST. ES GIBT NUR EIN VEREIN, WO DER FAN NOCH FAN IST, DAS IST DER
    1. FC KAISERSLAUTERN

  3. zu 6: und das bin ich schon seit 58 Jahren. Deshalb erlaube ich mir für meine Sportlerwahl im Donauwörther Raum durch unten stehenden Link die Bitte mir einen Klick zu geben, auch wenn es nur um Tischtennis (Franz Ried) geht. Mit Eurer Unterstützung will ich zudem Marco Haller vom VFB Aalen hinter mir lassen. Früher schon gegen Gerd Müller gespielt, reicht es bei mir leider nicht mehr zum Fußball. Danke für Eure Stimme und einmal Lautrer immer Lautrer, so ist es. Heuer wieder 1.Liga, auf gehts Betze und Daumendrücken für unseren FCK !!!!

    Achtung die Wahl endet am 31. Januar um 12.00 Uhr, also beeilt Euch 🙂

    Hier der Link:

    http://www.dz-sportlerwahl.4sellers.de/index.php/sportler-des-jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.