FCK: Kommt Benjamin Köhler von Eintracht Frankfurt?

UPDATE 17.01.2013, 14:52 Uhr: Soeben hat Köhlers Berater den Transfer gegenüber Bild bestätigt! Die Ablösesumme soll sich auf 500.000 € belaufen und Köhler soll morgen auf dem Betzenberg vorgestellt werden. Quelle: Bild.de

UPDATE 16.01.2013, 13:15 Uhr: Bei hr-online wird Vorstands-Boss Stefan Kuntz mit den Worten zitiert: „Generell ist das eine Personalie, über die wir nachdenken.“ Zudem bestätigt der hr, dass Köhler nicht am heutigen Training der Eintracht teilnahm.

Ursprünglicher Beitrag:

Der 1. FC Kaiserslautern scheint alles daran zu setzen, das Ziel direkter Wiederaufstieg zu erreichen. Nach Informationen von FCK-BLOG, weilt Benjamin Köhler von Eintracht Frankfurt zur Zeit zu Vertragsgesprächen in Kaiserslautern.

Der 32-jährige Köhler könnte einiges an Erfahrung mit in die Mannschaft bringen. Auf Satte 169 Spiele in der Bundesliga und 83. Spiele in der Zweiten Liga bringt es der Routinier. Dabei erzielte der Mittelfeldspieler immerhin 33 Tore. Vorzugsweise kam er dabei auf der linken Außenbahn zum Einsatz.

Köhler, der in den vergangenen Jahren absoluter Stammspieler bei der Eintracht war, kam in dieser Saison bislang nur als Einwechselspieler zum Zug und stand bei 6 Einsätzen insgesamt nur 35 Minuten auf dem Platz.

Denkbar wäre möglicherweise auch eine Leihe des gebürtigen Berliners. Sobald weitere Details bekannt werden, gibt es sie hier auf FCK-BLOG!

Eine Chronologie aller bisherigen Wintertransfers und Gerüchte, gibt es hier bei den Kollegen von Treffpunkt Betze.

Benjamin Köhlers Profil bei Transfermarkt.de

Quellen: FCK-Blog, hr-online

8 Gedanken zu „FCK: Kommt Benjamin Köhler von Eintracht Frankfurt?“

  1. Pingback: NDND - Blog-G
  2. FCK verliert gegen Offenbach! Ich lach mich tod. Die alte Krankheit ist wieder präsent und die Bubis treffen das Tor nicht mehr. Statt neue Spieler die dem FCK nicht weiterhelfen können, würde ich jedem der Bubis eine Brille verschreiben lassen, damit sie das Tor besser sehen. Spieler die bei ihren Vereinen auf dem Abstellgleis stehen kommt alle zum FCK, denn die Fans freuen sich auf jeden neuen Spieler. Das gibt am Ende der Saison wieder eine große Massenentlassung beim FCK. Und wieder nichts dazu gelernt!

  3. :):):) ich wünsche aber allen Spieler noch viel Glück in der Rückrunde und hoffentlich steigen wir auf 😀 😀 😀 😀 😀 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.