FCK-Profis im Netz #10: Chaiselongue und russische Onkel

Dicke Sofas, alte Bekannte und russische Onkel – wir surfen über die Desktops unserer Profis und blicken auf die Social-Media-Aktivitäten retour. Erster Eindruck: Endlich wieder Zolli!

Neuer Kapitän, neue Couch! Willi Orban ist im wahrsten Wortsinne oben auf. Da macht es auch nichts, dass der orbane Pfälzer dreist mit den Straßentretern auf diesem mondänen Chaiselongue platzhirscht. Wir sagen: Er ist Captain, er darf das. Aber, lieber Willi, bei welchem Hipster-Jäger wurde denn bitteschön dieses Foto aufgenommen?


Er ist wieder da! Mit neuer Frisur und altem bzw. orangefarbenem Trikot beglückt unser Social-Media-Schwarm Zollbert ab sofort wieder die gegnerischen Strafräume und unsere Netzschau. Wir jubilieren! Willkommen zurück, SZ9!

😜

Ein von SiZolli9 (@sizolli9) gepostetes Foto am


Neu im Dress des FCK ist auch Mateusz Klich. Er macht bisher nicht nur auf dem Platz eine gute Figur, er erweist sich auch als Social-Media-Virtuose. Zieh dich warm an, Zollbert – Mateusz ist auf der Überholspur. Wie beim Fotoshooting im amerikanischen Diner. Von schaumfreien Amibier will Klich jedoch nichts wissen, zumindest lässt das seine Bildunterschrift vermuten. Diese lautet frei aus dem Polnischen übersetzt „Ich ertrank Kummer mit einer Flasche Wodka“. Eins wollen wir klarstellen, lieber Mateusz: Bei uns kann man auch ohne Wodka jede Menge Freude haben. Als Alternative empfehlen wir Pferdeknackwurst.


Weiteres Beispiel gefällig? Bitte sehr: Klich wird dank seiner Rasur im Supermarkt beim Colakracherkauf wieder nach dem Ausweis gefragt und unterstützt bei Bedarf die U17 des 1. FC Kaiserslautern.


Wir klicken uns weiter durch die 6x86er unserer Profis und stoppen bei Alexander Ring. Dieser diniert gerade mit seinem „russischen Onkel“, wohlgemerkt im feinsten Jogging-Zwirn. Der Onkel kommt uns nicht nur unheimlich bekannt vor und ähnelt einem gewissen André Fomitschow, er scheint auch kamerascheu zu sein. Fromitschow kann es übrigens gar nicht sein, der ist nämlich gar kein Russe, sondern Deutscher. Ätsch.

Having lunch with our russian uncle 🇷🇺🙊💪👊 Ein von @ringsteri gepostetes Foto am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.